releases

music by lfo-one

Japan Tea







 Raum in Raum






Spectral-Universum EP






Netzstörung EP,

Modulationen berühren sich 
Informationen ziehen sich an 
Energie der Wellen zieht durch Raum und Zeit 
Am Ende des Lichtes wird es schön 
Wir alle sind eins






Voice,


ist relativ Technoid also Tanzbar gehalten. Es handelt sich hierbei um eine reine Software-Produktion. (Ableton Live, Reaktor 5 von NI)






nature one,

hier geht es sehr entspannt zu, Chillout-music, spacige Flächen und analoge Sounds vom Synthesizer Tiefenrausch, verbunden mit Percussions lassen Dich träumen.






Deeplights,

wie der Namen schon andeutet, ist das ganze eher als Spielerei des Lichtes zu sehen. Teilweise Jazzige Ansätze bis hin zu Tanzbaren verschachtelten Klängen.






Dark Cloud,

ist ein sehr Umfangreiches Album mit einer Spielzeit von ca. 114 Minuten
Ambiente, Experimental, Verschachtelt und Verspielt bis hin zu Tranceartigen Sphären entführt euch dieses Album in meine Gedankenwelt.